Alessia & Jenny | Beste Freundinnen Shooting Elsass

Alessia kannte ich schon länger von einem Pferdeshooting her, und schon seit letztem Jahr haben wir versucht, einen Termin und eine Location für ein Beste Freundinnen Shooting zu finden. Wir haben hin- und her geschrieben und überlegt, verschoben wegen schlechtem Wetter… es wollte nicht klappen. Doch jetzt, endlich, hat alles gepasst! Um 5:30 morgens (!!) haben wir uns in Riquewihr (Frankreich) getroffen, ein wunderschönes Städtchen im Elsass. Noch war es dunkel und kein Mensch auf der Strasse, und so sind wir erst einmal eine Runde durch die verschlafene Stadt gegangen und haben schöne Orte gesucht. Suchen musste man zwar nicht wirklich, denn hier kann man wirklich an jeder Ecke schöne Bilder machen! Die Möglichkeiten sind unglaublich vielfältig mit all den Hinterhöfen, farbigen Wänden und Lichteffekten zwischen den Häuserreihen.

Als es langsam genug hell wurde, haben Alessia und Jenny die Wunderkerzen ausgepackt und wir haben losgelegt! Dem Licht hinterher sind wir durch die Strassen gezogen und haben Bilder gemacht… so viele Bilder, wie ich normalerweise bei einer Hochzeitsreportage mache! Total verrückt, aber es hat Spass gemacht 🙂 Danke Alessia & Jenny für euer Vertrauen und die Bereitschaft, den weiten Weg auf euch zu nehmen!